Wer wir sind

IHR SCHIENENGÜTERWAGEN IST UNSER ANLIEGEN

Haben Sie beruflich mit Themen des Schienengüterverkehrs zu tun? Sind sie interessiert bzw. müssen sie über die aktuellsten Inhalte betreffend Fachthemen informiert sein? Und Sie wollen aktiv einen Beitrag leisten, um den Güterverkehr auf der Schiene voranzutreiben? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Der Verband der Privatgüterwagen-Interessenten Österreichs – kurz VPI – ist die zentrale Interessensvertretung für unabhängige* Wagenhalter im Schienengüterverkehr.

Wir kümmern uns um die Anliegen rund um den Schienengüterwagen. Wir sind eine gewichtige Stimme zur Förderung des unabhängigen Schienengüterverkehrs. Als Verband vertreten wir national und international die Interessen von aktuell über 50 Mitgliedsunternehmen (Stand 11/2021).

Mit über 12.500 Wagen ist die überwiegende Mehrheit aller in Österreich registrierten Wagen von unabhängigen Haltern über den VPI organisiert.

Der umweltschonende Champion im Güterverkehr

Eines ist klar: Ohne den Schienengüterwagen würde es keinen funktionierenden Güterverkehr auf der Schiene geben. Daher steht der Schienengüterwagen in all seinen Ausprägungen im Zentrum unseres Interesses. Unser Interesse? Das ist das Interesse der VPI-Mitglieder die - direkt oder indirekt - mit diesen Güterwagen arbeiten und sich wie folgt gliedern:

  • Wagenhalter – Unternehmen, die Güterwagen an Industriekunden, EVU oder andere vermieten bzw. auch selbst nutzen
  • Verlader – (Industrie-) Unternehmen, die für die Ver- und Entladung bzw. den Transport von Gütern Wagen anmieten
  • Dienstleister – dienstleistende Unternehmen rund um den Schienengüterwagen wie z.B. Werkstätten etc.

Mehr Güter auf der Schiene für mehr Klimaschutz

Wir setzen uns aktiv für die optimalen Rahmenbedingungen unserer Mitglieder im nationalen und internationalen Schienengüterverkehr ein. Und damit klar für die Forcierung des Modal Split zu Gunsten der Schiene. Dass wir damit einen wertvollen Beitrag zur Klimawende leisten macht uns zugleich stolz wie zuversichtlich, eine gute Sache weiter voranzubringen.

*unabhängig von staatlichen oder privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU)

Unsere Werte

Gemeinsam für einen effizienten und umweltfreundlichen Schienengüterverkehr

Ökologische Verantwortung

Der Schienengüterverkehr ist einer der wichtigsten Hebel, um die Treibhausgas-Emissionen deutlich und nachhaltig zu senken und damit den „Green Deal“ zu erreichen. Dafür tragen und erfüllen wir und unsere Mitglieder eine wichtige Verantwortung.

Begeisterung

Die Digitalisierung und Automatisierung im Schienengüterverkehr wird der zentrale „Game Changer“ für die gesamte Branche sein. Wir begegnen diesen Chancen aber auch Herausforderungen proaktiv und setzen uns dafür ein, dass die technischen Innovationen für unsere Mitglieder möglichst kostenneutral, effizient und praxisnah umgesetzt werden.

Kooperation

Der VPI ist in einem hoch reglementierten Markt und einer komplexen Branche im Einsatz. Nur über nationale und internationale Zusammenarbeit mit Partnerverbänden und Organisationen, fördern wir den Informationsaustausch und so auch den „Green Deal“. Dazu leisten wir und unsere Mitglieder einen wirkungsvollen Beitrag.

Wer wir sind
News & Events
Lebenszyklus des Güterwagens
Mitglied werden
© 2021 Verband der Privatgüterwagen - Interessenten Österreichs. all rights reserved ImpressumDatenschutzCookies